liste aller champions league sieger

Champions League » Siegerliste. Jahr, Sieger, Land. · Real Madrid, Spanien. · Real Madrid, Spanien. · FC Barcelona, Spanien. · Real. Seit gibt es in Europa die Champions League. Sehen Sie hier alle Gewinner des weltweit attraktivsten und stärksten Wettbewerbs für. Diese Seite enthält eine komplette Übersicht über alle Titel und Erfolge des Vereins Champions League - Sieger Europapokal der Landesmeister Sieger. Alle Titelträger der Champions League. Das nächste Champions League Finale Das nächste Champions League Finale findet am Juventus Turin muss den Pokal wieder abgeben. Rekordsieger Champions League Angeführt wird die Liste der besten Clubs in der Champions League Geschichte von Real Madrid mit inzwischen zwölf Titelgewinnen bei insgesamt 15 Finalteilnahmen. Spieler Top-Torschützen Ewige Torschützenliste Rekordspieler Tore pro Spiel Älteste Torschützen Jüngste Torschützen. Rekordsieger Champions League Angeführt wird die Liste der besten Clubs in der Champions League Geschichte von Real Madrid mit inzwischen zwölf Titelgewinnen bei insgesamt 15 Finalteilnahmen. Albanien Gewinne steuerfrei Armenien Aserbaidschan Belarus Belgien Bosnien-Herzegowina Bulgarien Dänemark DDR Deutschland England Estland Färöer Finnland Frankreich Georgien Gibraltar Griechenland Irland Island Israel Mr clean malta Kasachstan Kosovo Kroatien Lettland Liechtenstein Litauen Luxemburg Malta Mazedonien Moldau Montenegro Niederlande Nordirland Norwegen Österreich Polen Portugal Rumänien Russland San Marino Schottland Schweden Schweiz Serbien Slowakei Slowenien Spanien Tschechien Türkei UdSSR Ukraine Ungarn Wales Zypern. Bis ins Finale kommen mit Eintracht Frankfurt, Borussia Mönchengladbach und Bayer 04 Leverkusen noch drei weitere Clubs aus der deutschen Liga. Dies gelang neben den Bayern auch noch Borussia Dortmund und dem Hamburger SV. Fünfzehnmal endete das Endspiel mit einem Kazinoigri von 1: Siegerliste der UEFA Champions League. Sechsmal standen sich Klubs aus demselben Land im Finale gegenüber: Olympique Marseille gewinnt mit einem 1: Startseite UEFA Champions League UEFA Europa League EURO-Qualifikationsspiele UEFA Women's EURO Europas nationale Wettbewerbe. Vermischtes Gastarbeiter Jugendarbeit Torhüterchronik Wo spielt eigentlich? Spieler Mannschaften Schiedsrichter Stadien Gruppen Mitglieder. Dies ist eine Übersicht aller Titelträger in chronologischer Reihenfolge. Tauchen Sie in die Geschichte dieses Wettbewerbs ein und entdecken Sie Ihre persönlichen Helden und lassen Sie legendäre Spiele nochmals Revue passieren. Dies ist eine Übersicht aller Titelträger in chronologischer Reihenfolge. Champions League im Netz http: AC Mailand, Inter Mailand, Juventus Turin AC Florenz, AS Rom, Sampdoria Genua. Mannschaft von Trainer Carlo Ancelotti. El Clasico im Champions League Finale Ein El Clasico, ein Duell Real Madrid gegen FC Barcelona gab es im Champions League Finale bislang noch nie. Rettig kritisiert Vergabe der TV-Rechte. Mit einer Bilanz von sieben Siegen und fünf Niederlagen konnte dieser Heimvorteil genutzt werden. In der ewigen WM-Tabelle liegen allerdings die Vereinigten Staaten vorne. Nach Toren von Manchesters Cristiano Ronald Ein neuer Rekord für Real Madrid. Häufigster Austragungsort mit bisher sieben Endspielen ist das Wembley-Stadion in London, davon fünf im alten Wembley-Stadion.

Liste aller champions league sieger Video

UEFA Champions League Winners List

Liste aller champions league sieger - bereit

Gelistet werden nur die Austragungsorte, an denen mindestens zweimal ein Finale stattfand. Der AC Mailand trifft auf die "alte Dame" Juventus Turin. Acht Finalpaarungen gab es im Laufe der Geschichte doppelt. Insgesamt zwölf Mal bestritt eine Mannschaft im eigenen Land das Finale, vier Mal davon sogar im eigenen Stadion. Vizemeister, Vizepokalsieger - Leverkusen wollte an diesem Abend zumindest auf europäischer Ebene Erster sein. Startseite News Wettbewerbe National Bundesliga 2. liste aller champions league sieger